Hotline:  +49 (0) 800 723 8506
 

Beglaubigungen

Es kann vorkommen, dass unsere Kunden beglaubigte Übersetzungen von Verträgen, Apostillen, medzinischen Befunden, Studienunterlagen, Diplomen, Geburtsurkunden, Kaufverträgen, Handelsregisterauszügen und Heirats-, Scheidungs- sowie Sterbeurkunden für öffentliche Ämter und Behörden im In- und Ausland benötigen. Auf diesen Zusatzdienst sind wir bei Sprachenmax eingestellt. Bei uns erhalten Sie bei Bedarf  auch beglaubigte Übersetzungen Ihrer Dokumente durch unsere gerichtlich ermächtigten und beeidigten ÜbersetzerInnen. Für Apostillen, Urkunden, Prozessunterlagen und medizinische Berichten ist dies ein häufiges Erfordernis. Damit es auch in diesem Bereich schnell geht, senden wir die Beglaubigungen direkt an die Adresse, die Sie uns vorgeben. Bedenken Sie dabei, dass die Welt immer enger zusammenwächst. Dadurch werden amtliche / behördliche Dokumente immer internationaler. Bitte sprechen Sie uns darauf an, damit wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten können.

Da jede Beglaubigung individuell behandelt wird, bitten wir Sie, hierfür jeweils ein separates Angebot anzufordern.

 

Auch hier gelten die Qualitätsprinzipien von Sprachenmax: effizient, qualitativ, kompetent und schnell!

 

Bitte scannen Sie uns die Texte ein und übermitteln Sie diese per E-Mail an info@sprachenmax.com. Gerne können Sie uns auch telefonisch unter der Rufnummer +49 761 - 456262155 erreichen.

Kontakt

callcenter-medium-2.png

Übersicht unserer Standorte.

Hier können Sie uns telefonisch oder per Mail kontaktieren.

Preisliste

preisliste-kl-pdf.jpg

Transparente Preisgestaltung auf der Grundlage der Wörter in der Quellsprache

Registrierung

dinen15038-neu.png

Wir sind registriert bei DIN EN 15038

Imagebroschüre

brochure-kl-pdf.jpg

Machen Sie sich ein Bild von uns.

Kundenstimmen

kundenstimmen.png

» Das ging ja wieder so schnell wie bei der Feuerwehr!

» Nicht, dass Sie uns zu sehr verwöhnen ;-)

» Sehr gute, schnelle Leistung auf hohem Niveau.

Jobangebote

job.jpg

Freiberufliche ÜbersetzerInnen gesucht